Stammzellen gegen Blutkrebs

Der neunjährige Kai ist an Blutkrebs erkrankt und eine Stammzellspende ist seine einzige Überlebenschance. Um ihm und weiteren an Leukämie erkrankten Patienten zu helfen organisierte SAF-HOLLAND eine Registrierungsaktion und ruft alle Mitarbeiter auf, die gesund und zwischen 17 und 55 Jahre alt sind, mitzumachen.

Nach dem Motto „Mund auf. Stäbchen rein. Spender sein.“ ist die Registrierung für die potentiellen Spender mit wenig Aufwand verbunden.
Die Kosten von 35,– Euro je Registrierung übernimmt dabei SAF-HOLLAND.

Im Kampf gegen den Blutkrebs, haben sich daraufhin 131 Kolleginnen und Kollegen bereitwillig am 28.11.2018 registrieren lassen.
VIELEN DANK dafür. Sie helfen Leben zu retten!

Weitere Infos zur Stammzellenregistrierung sowie zur DKMS (Deutsche Knochmarkspenderdatei) unter www.dkms.de/de.