Datenschutz

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Webseiten ist uns besonders wichtig. Deshalb informieren wir Sie im Folgenden gründlich über die Erhebung anonymer und personenbezogener Daten.

Name und Anschrift des Verantwortlichen und der Datenschutzbeauftragten

Betreiber und Verantwortlicher dieser Webseite ist:

SAF-HOLLAND GmbH
Hauptstraße 26
63856 Bessenbach
Deutschland
Tel. +49 (0) 60 95 / 301 – 0
Fax +49 (0) 60 95 / 301 – 200
think_ahead@safholland.de

Bei Fragen bezüglich des Datenschutzes und der Geltendmachung Ihrer Rechte können Sie sich gerne an unsere Datenschutzbeauftragte wenden:

Sandra Mueller
datenschutz@safholland.de

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Allgemeines zur Datenverarbeitung

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Webseite sowie der Inhalte und Service-Leistungen erforderlich ist. Die Erhebung und Verwendung von personenbezogenen Daten erfolgt grundsätzlich nur nach Einwilligung des jeweiligen Nutzers der Webseite.

Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten nach gesetzlichen Vorschriften gestattet und für die Funktionsfähigkeit der Webseite notwendig ist.

Bereitstellung der Website und die Erstellung von Logfiles

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners (sog. Logfiles).

Die Access-Logs der Webserver protokollieren, welche Seitenaufrufe zu welchem Zeitpunkt stattgefunden haben. Sie beinhalten folgende Daten: IP, Verzeichnisschutzbenutzer, Datum, Uhrzeit, aufgerufene Seiten, Protokolle, Statuscode, Datenmenge, Referer, User Agent, aufgerufener Hostname. Die IP-Adressen werden dabei anonymisiert gespeichert. Die anonymisierten IP-Adressen werden für 60 Tage aufbewahrt. Angaben zum verwendeten Verzeichnisschutzbenutzer werden nach einem Tag anonymisiert.

Error-Logs, welche fehlerhafte Seitenaufrufe protokollieren, werden nach sieben Tagen gelöscht. Diese beinhalten neben den Fehlermeldungen die zugreifende IP-Adresse und je nach Fehler die aufgerufene Webseite.

Entscheiden Sie sich für die Kontaktaufnahme per E-Mail über unsere Webseite werden Mail-Logs erfasst. Die Daten werden nach einem Tag anonymisiert und anschließend für 60 Tage vorgehalten. Bei der Anonymisierung werden alle Daten bezüglich des Absenders und Empfängers entfernt. Es bleiben lediglich die Daten zum Versandzeitpunkt sowie die Information, wie die E-Mail verarbeitet wurde, erhalten (Queue-ID oder nicht gesendet).

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Webseite und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

Kontaktaufnahme per E-Mail

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren. Hierdurch erteilen Sie uns die Einwilligung Ihre personenbezogenen Daten für Ihr Anliegen (z.B. die Zusendung von Prospektmaterial) zu verarbeiten und zu nutzen. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes nicht mehr erforderlich sind.

Eine etwaige uns erteilte Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu können Sie uns eine E-Mail an think_ahead@safholland.de schicken. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

Datenübermittlung an Dritte in und außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums

Als Teil eines globalen Konzerns ist im Einzelfall eine Datenübermittlung an andere Unternehmen der SAF-HOLLAND S.A. Gruppe und Dienstleister sowohl innerhalb als auch außerhalb des EWR erforderlich. Die Konzernstruktur finden Sie unter https://corporate.safholland.com/de/unternehmen/uber-uns/struktur/konzernstruktur.

Im Falle einer Weitergabe werden die beauftragten Unternehmen Ihre personenbezogenen Daten für die gleichen beschriebenen Zwecke und nach den gleichen europäischen Bestimmungen nutzen wie die SAF-HOLLAND GmbH. Die Übermittlung an Drittstaaten außerhalb des EWR unterliegt den Standardvertragsklauseln gemäß Beschluss der EU-Kommission 2010/87/EU oder einer Nachfolgefassung.

Rechte des Webseiten-Nutzers

Als Nutzer dieser Webseite haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft, deren Empfänger und den Zweck der Speicherung sowie ein Recht auf Berichtigung, Datenübertragung, Einschränkung der Datenverarbeitung und Löschung der bei uns gespeicherten, personenbezogenen Daten. Beachten Sie dabei, dass wir Ihre Daten nicht in jedem Fall löschen können, sondern insbesondere nur dann wenn der Zweck der Datenverarbeitung entfallen ist und keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht.

Zur Ausübung Ihrer Rechte genügt eine E-Mail an think_ahead@safholland.de. Bitte teilen Sie uns hierbei mit, auf welche Informationen oder Verarbeitungsaktivitäten sich Ihre Anfrage bezieht, in welchem Format Sie diese Informationen wünschen, und ob die personenbezogenen Daten an Sie oder an einen anderen Empfänger gesendet werden sollen.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Wenn Sie der Ansicht sind, dass SAF-HOLLAND Ihre personenbezogenen Daten nicht in Übereinstimmung mit den hierin beschriebenen Vorgaben oder mit den im EWR geltenden Datenschutzgesetzen verarbeitet, können Sie jederzeit Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde des EWR-Mitgliedslandes einlegen, in dem sich Ihr Wohnsitz befindet, oder bei der Datenschutzbehörde des Landes oder Bundeslandes, in dem SAF-HOLLAND seinen eingetragenen Sitz hat.